[Impressum] Deutsch
Header

Unser Angebot für Sie

Leistungsspektrum

Die HHP Nord/Ost Beratende Ingenieure GmbH bietet im Sinne der im Bauwesen angestrebten Kompetenzbündelung eine Leistung an, die man mit dem Brandschutz-GU vergleichen kann. Konzeptionelle Beratungen beginnen bereits im ersten Entwurfsstadium und werden bis zur Genehmigungsplanung (HOAI Leistungsphase 1 bis 4) detailliert weiterverfolgt. Die frühzeitige Beratung eröffnet auch wirtschaftliche Potentiale, brandschutztechnische Nutzungsanforderungen und architektonische Wünsche optimal zu koordinieren. Durch die Erstellung eines Brandschutzkonzeptes, welches sich an den technischen Möglichkeiten der Ausführung orientiert, reduzieren sich kritische Details in der Ausführung und lassen sich Planungsabläufe optimal aufeinander abstimmen. Durch die Betreuung der Ausführung (HOAI Leistungsphase 5 bis 9) aus dem eigenen Büro werden die Schnittstellen, die zwangsläufig zu Informationsverlusten führen, auf ein Minimum reduziert.

  • Beratung beim Entwurf,
  • Genehmigungen,
  • Ausführungsplanung,
  • Prüfung der Ausführungsplanung
  • Beratung für Ausschreibung und Vergabe von brandschutzrelevanten Gewerken,
  • Beurteilung von Abweichungen von bauaufsichtlichen Prüfzeugnissen/Zulassungen,
  • Unterstützung bei Anträgen auf Zustimmung im Einzelfall und Abwicklung der Verfahren,
  • Fachbauleitung Brandschutz und
  • Betreuung und Durchführung von Zwischen- und Endabnahmen.

Zusätzlich zu den oben genannten Themenbereichen betreuen wir auch Umnutzungen sowie den laufenden Betrieb von bestehenden Gebäuden aus brandschutztechnischer Sicht. Unser Leistungsspektrum umfasst außerdem die Brandschadenermittlung für private Auftraggeber, Versicherungen oder Gerichte.

Zu den vorgenannten Themenbereichen verfügen wir über ö.b.u.v. Sachverständige, staatlich anerkannte Sachverständig und Prüfsachverständige und die entsprechenden wissenschaftlichen Bemessungsprogramme für:

  • Untersuchung von Rauchgasströmungen und Dimensionierung von Entrauchungsanlagen,
  • Ableitung von Brandszenarien mit Angabe der Rauchgasproduktion und Berechnung von Temperaturprofilen,
  • Evakuierungsberechnungen und
  • Bauteilmessung im Einzelfall

Programme:

  • FDS, FDS-Evac
  • JET
  • CFAST
  • ASERI
  • SIMULEX
  • STABA-F
  • TUSSI
  • u. a.

Weiterhin verfügen wir über die entsprechenden CAD-Systeme, um das Bauvorhaben im Hinblick auf die Planerstellung wie

  • Visualisierung des Brandschutzkonzeptes,
  • Erstellung von Feuerwehrplänen nach DIN 14 095,
  • Erarbeitung von Flucht- und Rettungsplänen, projektbezogen behindertengerecht, auf der Grundlage der BGV A8, Arbeitsstättenverordnung und DIN ISO 23 601
  • Erarbeitung einer Brandschutzordnung auf der Grundlage der DIN 14 096 und
  • Erstellung von Hydrantenplänen

optimal zu betreuen.
Seite erstellt in 0.0010 s © 2018 HHP Nord/Ost - Beratende Ingenieure GmbH